Keiner muss mein Leben,leben.....jeder lebt sein eigenes .

Sonntag, 26. Juni 2016

Unwetter & Garten

 Diesmal hat es uns erwischt vom Unwetter.Zuerst war in der Nacht ein heftiges Unwetter,es hat stundenlang gewittert.Und am nächsten Tag ging es weiter.Unser Fallrohr hat sich verstopft und das Regenwasser lief in den Kellerschacht und dann durchs Fenster in den Kellerraum rein.Dort stand es dann,man hätte schwimmen können.

 Die Beete sind voller Sand ,durch den Regen ist der Sand von der Terrasse dort runtergelaufen.Einige Rosen sind abgeknickt.

 Aber andere sehen auch noch schön aus.Und so bin ich heute wieder mit meiner Kamera durch den Garten gelaufen.



Die Hortensien blühen auch wieder so schön.Herrlich oder? Juni & Juli sind doch die schönesten Monate im Garten.

Ansonsten genießen wir weiter die Ferien und lassen es uns gut gehen.
Das solltet ihr auch.

Freitag, 24. Juni 2016

Sommerferien

 Wir haben Sommerferien......hurra....
 Letzte Woche habe ich Holundersirup angesetzt.Der ist schon in Flaschen abgefüllt.
 Im Garten kam ein neues Tor ,sonst musste man immer einmal ums Haus laufen.Die Balken werden noch strichen und vielleicht hänge ich noch einen Kranz auf.Alles ein bißchen aufhübschen.
 Der 1 Ferientag hat gut angefangen,lange geschlafen,gleich im Garten gefrühstückt und bei 31 Grad den Pool aufgebaut.Abends Bratwürste gegrillt und lange draußen gesessen und dem Gewitter zugeschaut.
Letzte Woche hatte unser jüngstes Kind ihren Abschluß in der Schule.Am Abend waren alle zum Abschlußball in einer Disco eingeladen.Und nach langer Zeit durften wir mal wieder das Tanzbein schwingen.
Nun hat auch das jüngste Kind die 10 Schuljahre geschafft.Wo ist nur die Zeit geblieben,schwups sind alle groß!!! 

Allen die schon Sommerferien habe wünsche ich eine wunderschöne Zeit.

Liebe Grüße
Nicole

Nachtrag:
ich hab ausversehen Kommentare gelöscht statt veröffentlicht
ich meine er war von Emma

Montag, 20. Juni 2016

Auszeit an der Elbe





Gestern haben wir einen Tag am Elbstrand in Krautsand verbracht.Das Wetter war nicht das Beste,dicke Wolken waren am Himmel,aber es bliebt trocken ,das ist ja schon mal viel Wert.Und kalt war es auch nicht.Wir sind am Wasser entlang gelaufen und irgendwann haben wir uns einfach in den Sand gesetzt.Die zwei Kleinen waren sehr beschäftigt.Es wurde gebuddelt,Steine ins Wasser geworfen.....
Und wir Eltern saßen einfach da und haben nichts getan.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Rosen & Einblicke



 Ich bin nochmal mit meiner Kamera los in den Garten gestiefelt und habe meine Rosen fotografiert.Ich kann mich an ihnen gerade nicht satt sehen,sie blühen so schön.
 Unser Gästezimmer ist fertig geworden.Kaum zu denken das dort mal eine Treppe zu einem 2.Eingang runter ging.
 Hier sieht man das vorher Bild,mit Treppe.Jetzt ist die Treppe weg,eine Wand wurde gezogen und eine Tür kam rein.

Und das ist das Kinderzimmer fürs zukünftige Sonderpflegekind.Hier kann jederzeit jemand einziehen,alles ist bereit.

Dienstag, 14. Juni 2016

Der Garten

 Am Wochenende war ich im Garten,der hatte es bitter nötig.Er wurde von Unkraut befreit,Sträucher und Pflanzen wurden umgesetzt.Jetzt muss ich noch Grassamen säen und dann bin ich fürs erste durch.Einige Beete sind verschwunden.Es wird übersichtlicher.
 Die Rosen blühen gerade alle wunderschön.Das ist ja meine Zeit,da ich Rosen liebe.
Ein bißchen Deko vor der Haustür darf natürlich auch nicht fehlen.

Wir haben ganz komisches Wetter viel Regen und Gewitter.
Ab nächste Woche haben wir schon Sommerferien,es muss besser werden.
 

Montag, 13. Juni 2016

Hallöchen


Ich bin seid Mittwoche letzter Woche wieder zuhause.
Leider ist das Kennenlernen und die Anbahnung gescheitert.
Ich kann und möchte hier öffentlich nicht mehr darüber schreiben,deshalb hab ich auch die Kommentarfunktion ausgeschaltet.Wollte euch aber informieren,weil ich weiß das viele mitgefiebert haben.

Da wir aber Sonderpflegestelle sind geht es weiter und es wird ein passendes Pflegekind gesucht. 
Die letzten Tage brauchte ich zum sammeln und Luft holen.

Freitag, 3. Juni 2016

Es geht los

Schneller als gedacht geht es nun doch los,es wird ein weiteres Pflegekind bei uns einziehen.
Vieles musste geregelt werden.Aber nun steht unser Konzept.
Wir sind nun beim Jugendamt angestellt als Sonderpflegestelle.
Die ganze nächste Woche werde ich auf Reisen sein um das kleine Menschlein kennenzulernen.
Ihr wisst ja viel darf ich euch nicht erzählen.Aber soviel das es ein kleines Mädchen ist.
Das ganze Wochenende werkeln wir nun am neuen Kinderzimmer.

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende.Ohne Gewitter bzw. Unwetter.

Liebste Grüße
Nicole